nach oben

TTW-22 • THEATERTAGE WEISSENBACH
Das etwas andere SommerTheaterFest

15. Juli bis 29. Juli 2022 • Weissenbach bei Haus/Ennstal
 

MOVINGTHEATRE.de, Köln
«BACHMANN» von Thomas Hupfer

SA, 23. Juli 2022, 20:00, Theater im Gsöllhof, Weissenbach 26, Haus/E.

Dritter Teil der Trilogie AUF-BRÜCHE - Splitter eines Lebens und Fragmente eines Gesamtwerkes.

Nach der theatralen Auseinandersetzung mit den wegweisenden Schriftstellern LENZ und KAFKA beschäftigt sich der dritte Teil der Trilogie AUF-BRÜCHE des movingtheatre.de mit Ingeborg BACHMANN, die vor allem mit ihrer Lyrik wie ein Meteor in den von Männern dominierten Literaturbetrieb einschlug. Ihre Werke, ganz nah am eigenen Erleben, sind durchdrungen von Themen, die uns noch heute unmittelbar treffen: Wie umgehen mit dem Schreckgespenst des Faschismus, das sich nie aufgelöst hat? Wie eine eigene Stimme finden in einem oft gleichgeschalteten gesellschaftlichen Gefüge? Wie die Balance finden zwischen beruflichem Erfolg und der Sehnsucht nach privatem Glück? Das movingtheatre.de will diesen Fragen einen Abend lang nachspüren, ein Forschen in den Raum der Kunst hinein wagen, die – laut Bachmann – „für das Unaussprechliche zuständig“ ist …
„Ich existiere nur, wenn ich schreibe, ich bin nichts, wenn ich nicht schreibe“. Und wie! Ingeborg Bachmann tauchte mit ihrer Lyrik wie ein Meteor auf am Männerhimmel des Literaturbetriebes. Sie wusste früh mit ihrer Biographie und mit Erwartungshaltungen zu spielen. Ihre Werke, sind durchdrungen von Fragen, die uns heute noch nahegehen: Wie eine eigene Stimme finden? Wie die Balance zwischen Erfolg und der Sehnsucht nach einer dauerhaften, erfüllenden Liebe?

Regie: Achim Conrad, Thomas Hupfer
SchauSpiel: Achim Conrad, Anna Döing, Thomas Hupfer
Ausstattung: Heike Engelbert
Textfassung: Thomas Hupfer
Produktionsmanagement: Achim Conrad
In Koproduktion mit den Kreuzgangspielen Feuchtwangen und dem Freien Werkstatt Theater Köln
Piper Verlag GmbH, München, vertreten durch Gustav Kiepenheuer Bühnenvertriebs-GmbH, Berlin

http://movingtheatre.de/bachmann

Samstag, 23. Juli 2022
23.07.202220:00MOVINGTHEATRE.de, Köln«BACHMANN»Theater im Gsöllhof, Weissenbach 26, Haus/E.Online Reservieren


2020-thl-stmk/ecard-kassa.jpg


TICKET:
Festival-PASS:
60,00 / € 50,00*
(gültig und übertragbar für alle Veranstaltungen) 
Tages-KARTE:
15,00 / € 13,00*  
*) Ermässigung: Sommercard-, ACard- oder LAUT!card-Inhaber, sowie Jugendliche unter 18 Jahre, StudentInnen und PräsenzdienerInnen an der Abendkassa gegen Vorlage eines gültigen Ausweises
***) theaterland steiermark unterstützt die Aktion "Hunger auf Kunst und Kultur"
Begrenzte Platzanzahl - RESERVIERUNG erforderlich!

images/reservieren-online.jpg


TICKET-Hotline:
theaterland steiermark
+43-(0)664-8347406
info@theaterland.at


 ←↑ Foto © Dieter Jacobi