nach oben

UNTERwegs 2.21

Ein Fest für ein NEUes Volkstheater
24. September bis 1. Oktober 2021
Dechantskirchen, Höf-Präbach und Stadl/Mur
 

Theater KAENDACE, Graz
«QUEEN LEAR»

⇒ FR, 24. September 2021, 19:30, Kultur im Wirtshaus Schwammer, 8241 Dechantskirchen 3
⇒ SA, 25. September 2021, 19:30, Griessner Stadl, Stadl/Mur 50

Ein explosiver Familiencocktail interpretiert in emotionaler Schräglage.

Das versuchte Zusammenleben dreier Generationen in einem Haus, das der dementen Großmutter Queen Lear durch Überschreibung auf ihre Kinder nicht mehr  und ihrem Sohn und dessen Frau und Tochter noch nicht wirklich gehört, gerät bald zur Überforderung. Mit der eingegangenen Verpflichtung zur Pflege der Großmutter und der Verantwortung für die eigene junge Familie, mutiert das Terrain zum Boxring. Midlifecrisis, Pubertät, Wechseljahre und das Versinken in Demenz führen zu fights zwischen den Familienmitgliedern. Am Ende steht das knock out für Queen Lear – abgeschoben ins Heim am Lebensabend.

Ein Stück für Menschen von 12 – 99 Jahren, welches das Verständnis füreinander und das Gespräch zwischen den Generationen anregen soll.

Buch: Christine Teichmann
Regie, Bühne: Alexander Mitterer
Lichtdesign, Technik: Nina Ortner
Queen Lear: Roswitha Soukup
Jakob, ältester Sohn: Michael Brantner
Magda, seine Frau: Tessa Gasser
Alina, deren Tochter: Lisa Rohrer
Peter, mittlerer Sohn: Alexander  Mitterer
Katharina, Tochter: Christine Teichmann
 
https://theaterkaendace.at/
Freitag, 24. September 2021
24.09.202119:30Theater KAENDACE, Graz«QUEEN LEAR»Kultur-GH Schwammer, Dechantskirchen 3Online Reservieren
Samstag, 25. September 2021
25.09.202119:30Theater KAENDACE, Graz«QUEEN LEAR» Griessner Stadl, Stadl/Mur 50Online Reservieren

2020-thl-stmk/ecard-kassa.jpg


TICKET:
Festival-PASS:
40,00 / € 30,00*
(gültig und übertragbar für alle Veranstaltungen)
Tages-KARTE:
15,00 / € 13,00*  
*) Ermässigung: Sommercard-, ACard- oder LAUT!card-Inhaber, sowie Jugendliche unter 18 Jahre, StudentInnen und PräsenzdienerInnen an der Abendkassa gegen Vorlage eines gültigen Ausweises
***) theaterland steiermark unterstützt die Aktion "Hunger auf Kunst und Kultur"
Begrenzte Platzanzahl - RESERVIERUNG unbedingt erforderlich!

Online-TICKET-Reservierung für Freitag, 24. September 2021, 19:30
images/reservieren-online.jpg

Online-TICKET-Reservierung für Samstag, 25. September 2021, 19:30
images/reservieren-online.jpg


TICKET-Hotline:
theaterland steiermark
+43-(0)664-8347406
info@theaterland.at


Foto © Michael Traussnigg