nach oben

NEWSOFFSTYRIA 2•21
Die Premieren-Woche der Freien Theater

14. September bis 18. September 2021 • Graz
 Titel-Foto © Michael TRAUSSNIGG
 

2017 wurde mit newsOFFstyria ein neues Festival für die heimische Freie Szene kreiert. Im zwei Jahres Rhythmus - alternierend mit dem WERKSTATT-Festival in Oberzeiring - gibt es auch bei newsOFFstyria ausschliesslich Uraufführungen zu sehen. Das Festival soll innovative Tendenzen der Darstellenden Künste erforschen und verschiedenartige Theaterformen zeigen. Bevorzugt werden zeitgenössische Texte bzw. Umsetzungsformen aus den Bereichen Theater, Performance und Tanztheater.
Freie Gruppen konnten sich mit Konzepten bis 30. November 2020 für das Festival bewerben. Eine dreiköpfige Jury, bestehend aus Angela Glechner, Künstlerische Leiterin der Szene Salzburg, Julia Schreiner, Programm-Kuratorin für Darstellende Kunst und  Performance am Humboldt Institut Berlin und Peter Faßhuber, Künstlerischer Leiter von  theaterland steiermark, trafen Ende Jänner 2021 die Auswahl aus den eingereichten 26 Projekten.
Folgende 6 Projekte (in alphabetischer Reihenfolge) wurden von der Jury ausgewählt und zum Festival eingeladen:

  • Bum Bum Pieces«ALLES, WAS ICH HABE»
  • Die Rabtaldirndln«BETONFIEBER»
  • Ursula Graber«MALLORCA AUF STEIRISCH»
  • JulaLena«PANCHA TANTRA»
  • Navaridas/Deutinger «STOMACH»
  • Christian Winkler «CABELS»


Freuen wir uns gemeinsam auf ein spannendes newsOFFstyria!

In Kooperation mit: DaT das andere theater

 
Foto © Clara Wildberger
 Foto © Bum Bum Pieces
Foto © Maximilian Wuehrer
Foto © dieRABTALDIRNDLN
Foto © arielANDIEL
Foto © JulaLena
 

2020-thl-stmk/ecard-kassa.jpg


TICKET:
FestivalPASS: € 60,-- / 40,--* (gültig und übertragbar für alle Veranstaltungen)
EinzelKARTE: € 15,-- / 12,--*
*) Ermässigung für Mitglieder von "das andere theater" und der "IG Freie Theater", KollegInnen-, LAUT!Card-, oder ACard-InhaberInnen, Jugendliche unter 18 Jahre, StudentInnen und PräsenzdienerInnen an der Abendkassa gegen Vorlage eines gültigen Ausweises
***) Freier Eintritt mit dem KulturPASS von «Hunger auf Kunst und Kultur»!

Begrenzte Platzanzahl - RESERVIERUNG unbedingt erforderlich!
images/reservieren-online.jpg


TICKET-Hotline: 0664-8347406 | info@theaterland.at