nach oben

TTW-20 • THEATERTAGE WEISSENBACH

Das etwas andere SommerTheaterFest

17. Juli bis 31. Juli 2020 • Weissenbach bei Haus/Ennstal
 

Theater QUADRAT, Graz
«BLAUBART»

MI, 29. Juli 2020, 20:00, Theater im Gsöllhof, Weissenbach 26, Haus/E.

BLAUBART von Max Frisch

Es gibt kein gemeinsames Gedächtnis, stellt Max Frisch in seiner Erzählung «Blaubart» fest und fragt: Was ist Wahrheit? Der Züricher Arzt Dr. Schaad ist mangels Beweis freigesprochen worden, seine sechste Frau mit einer Krawatte erdrosselt zu haben. „Freispruch mangels Beweis. Wie lebt man damit?“ Die Selbstanklage beginnt nach dem Freispruch. Die Innenwelt dessen, der nun frei nach Hause gehen kann, besteht fast nur noch aus Stimmen, aus Resten des überstandenen Mordprozessverhörs und aus Fragmenten eines nur in der Einbildung weiterlaufenden Prozesses. Was ist Schuld oder Unschuld? Nun erst, nach dem Freispruch, kommt der wirkliche Konflikt zum Ausbruch. Sowohl im Verhalten der Aussenwelt zum freigesprochenen Dr. Schaad, wie auch in seiner Selbstbefragung. Schaads Welt ist geschrumpft auf die der Indizien, der inwendigen Stimmen, des Verhörs, eines ewig weitermurmelnden Gewissens. Er lebt unter dem Terror einer Moral, einer mehr geahnten als gewussten Lebensverfehlung.

„Ein starker und intensiver Theaterabend!“ (C. Hartner, Kronen Zeitung)
„Eine bestechende Inszenierung, die es schafft, die Spannung bis zum Schluss aufrecht zu halten.“ (T. Guggenberger, Kleine Zeitung)

SchauSpiel: Alexander Kropsch und Werner Halbedl
Regie: Kropsch/Halbedl
Assistenz: Sarah Füssl
Technik: Peter Spall

http://theater-quadrat.at/wordpress/

Mittwoch, 29. Juli 2020
29.07.202020:00Theater Quadrat, Graz«BLAUBART» von Max FrischTheater im Gsöllhof, Weissenbach 26, Haus/E.Online Reservieren

2020-thl-stmk/ecard-kassa.jpg


TICKET:
Festival-PASS:
60,00 / € 50,00*
(gültig und übertragbar für alle Veranstaltungen)
Tages-KARTE:
14,00 / € 12,00* / 14,00**
Kinder-Theater-KARTE:
9,00 / 9,00**
*) Ermässigung: Sommercard-, ACard- oder LAUT!card-Inhaber, sowie Jugendliche unter 18 Jahre, StudentInnen und PräsenzdienerInnen an der Abendkassa gegen Vorlage eines gültigen Ausweises
**) „2 für 1“-Kleine-Zeitung-Kultursommer: KLZ-Vorteilsclub-Mitglieder erhalten beim Kauf einer Einzel-Karte gegen Vorlage der Vorteilsclub-Karte die zweite gratis!
***) theaterland steiermark unterstützt die Aktion "Hunger auf Kunst und Kultur"
Begrenzte Platzanzahl - RESERVIERUNG erforderlich!

images/reservieren-online.jpg


TICKET-Hotline:
theaterland steiermark
+43-(0)664-8347406
info@theaterland.at


←↑ Foto © Nicolas Galani