nach oben

ARTigKLASSISCH & LA NOTTE 2.20

Das Festival der Kleinen Kostbarkeiten

18. November bis 21. November 2020 • Straden
 

ARTigKLASSISCH II:

THEATER OBERZEIRING, Pölstal
«EIN FLIEHENDES PFERD»

DO, 19. November 2020, 20:00, KulturHaus Straden, Straden 60

Den elften Sommer verbringen sie schon am Bodensee, der Studiendirektor Helmut Hahn und seine Frau Sabine, immer in der gleichen Ferienwohnung. Ein bisschen schwimmen , ein bisschen wandern, ein bisschen lesen und sich dabei anschweigen: ein altgedientes Paar, das sich eingerichtet hat in der Einsamkeit zu zweit. Nichts wäre widerlicher, als hier einen Kollegen zu treffen oder einen Freund von früher. Aber da läuft er ihnen direkt auf der Kurpromenade schon über den Weg...
Helmut trifft seinen ehemaligen Schulkameraden Klaus, der mit seiner um etliche Jahre jüngeren, aufreizend attraktiven Frau einen sportlich dynamischen Urlaub antritt. Es kommt, wie es kommen muss. Man lädt sich zur gemeinsamen Segelpartie ein. Ein Sturm zieht auf - nicht nur am Himmel über ihren Köpfen, sondern auch zwischen den zwei so verschiedenen Paaren...

"Walser Fliehendes Pferd glückt mit kompromissloser Bitterkeit. Die von Peter Fasshuber verantwortete Inszenierung fällt zunächst einmal durch Klarheit auf, die Walsers Text unverstellt lässt und die vier Figuren in all ihren feierlichen Unzulänglichkeiten in den Mittelpunkt stellt. Die Art, wie Julia Fasshuber, Werner Halbedl, Gregor Schenker und Ninja Reichert ihre Figuren mit Leben erfüllen, imponiert und hat dort grandiose Momente, wo Walsers Kniff herausgearbeitet wird: In der Gegenüberstellung wirken alle Figuren wie entblösst." (Daniel Hadler, Kleine Zeitung)

SchauSpiel: Ninja Reichert, Julia Faßhuber, Werner Halbedl, Gregor Schenker
Regie: Peter Faßhuber
Technische Einrichtung: Michael Traussnigg
Rechte: Suhrkamp Verlag

Donnerstag, 19. November 2020
19.11.202020:00ARTigKlassisch II: Theater OBERZEIRING, Pölstal«EIN FLIEHENDES PFERD»KulturHaus Straden, Straden 60Online Reservieren

2020-thl-stmk/ecard-kassa.jpg


TICKET:
Festival-Pass:
35,-- / 30,--*
Einzel-KARTE • ARTigKLASSISCH:
15,-- / 12,--* / 15,--**
Einzel-KARTE • LA NOTTE:
20,-- / 17,--* / 20,--** (inkl. Mitternachtsjause)
Einzel-KARTE • JUNG & ARTig: € 6,--

*) für straden-aktive-Förderer 2020, KollegInnen-, LAUT!Card- oder ACard-Inhaber, Jugendliche unter 18 Jahre, Studenten, Präsenzdiener und Schüler an der Abendkassa gegen Vorlage eines gültigen Ausweises
**) „2 für 1“-Kleine-Zeitung-Kultursommer: KLZ-Vorteilsclub-Mitglieder erhalten beim Kauf einer Einzel-Karte gegen Vorlage der Vorteilsclub-Karte die zweite gratis!
***) Freier Eintritt mit dem KulturPASS von «Hunger auf Kunst und Kultur»!

Begrenzte Platzanzahl - RESERVIERUNG erforderlich!
images/reservieren-online.jpg


TICKET-Hotline:
theaterland steiermark
+43-(0)664-8347408
info@theaterland.at


←↑ Fotos © Michael Traussnigg